Gastland Brasilien

Auch in diesem Jahr präsentiert das Literaturbüro in Kooperation mit den anderen Literaturinstituten Autorinnen und Autoren aus dem Gastland der Frankfurter Buchmesse. So wird in diesem Herbst Gelegenheit bestehen, eine literarische Reise durch Brasilien zu unternehmen.

 BONN
Die Brasilianer kommen: Das Gastland der Frankfurter Buchmesse in Bonn
Lesungen und Gespräche mit Benjamin Moser, Michel Laub & Carola Saavedra

Montag, 7. Oktober, 20.00 Uhr
Literaturhaus Bonn im Rheinischen Landesmuseum
Colmantstraße 14-16
16 € /8 €, Karten an der Abendkasse
Moderation: Luis Ruby
Übersetzung: Roberto de Hollanda
Lesung der deutschen Texte: Tessa Mittelstaedt

DÜSSELDORF
Kersten Knipp, Das ewige Versprechen – Eine Kulturgeschichte Brasiliens
Dienstag, 1. Oktober, 20.00 Uhr
Zentralbibliothek
Bertha-von-Suttner-Platz 1
Eintritt frei
Moderation: Maren Jungclaus

Dienstag, 15. Oktober, 19.30 Uhr
Adriana Lisboa, Der Sommer der Schmetterlinge
Heinrich-Heine-Institut
40213 Düsseldorf
Eintritt: 6,-/4,- €
Moderation & Übersetzung: Philipp HolsteinLesung des deutschen Textes: Karin Füllner

Mittwoch, 23. Oktober, 19.30 Uhr
Luiz Ruffato, Es waren viele Pferde/ Mama, es geht mir gut
Literaturbüro NRW
Bilker Straße 5
40213 Düsseldorf
Eintritt: 6,-/4,- €
Moderation & Übersetzung: Michael Kegler
Lesung der deutschen Texte: Alexander Konrad

Mittwoch, 30. Oktober, 19.30 Uhr
Moacyr Scliar: Die Ein-Mann-Armee / Kafkas Leoparden
Literaturbüro NRW
Bilker Straße 5
40213 Düsseldorf
Eintritt frei
Mit Viola Eckelt und Axel von Ernst, Lilienfeld Verlag

KREFELD
Benjamin Moser, Clarice Lispector: Werk und Biographie
Montag, 14. Oktober, 19.30 Uhr
Niederrheinisches Literaturhaus
Gutenbergstr. 21
47803 Krefeld
Eintritt: 6,-/4,- €
Moderation: Maren Jungclaus

Mittwoch, 16. Oktober, 19.30 Uhr
Adriana Lisboa, Der Sommer der Schmetterlinge
Niederrheinisches Literaturhaus
Gutenbergstr. 21
47803 Krefeld
Eintritt: 6,-/4,- €
Moderation & deutscher Text: Maren Jungclaus
Übersetzung: Valéria Cetatino Offermann

 WUPPERTAL
Carola Saavedra, Landschaft mit Dromedar
Freitag, 11. Oktober, 11.00 Uhr
Gesamtschule Else-Lasker-Schüler
Else-Lasker-Schüler-Straße 30
42107 Wuppertal
Moderation: Maren Jungclaus
 

Dienstag, 22. Oktober, 19.30 Uhr
Luiz Ruffato, Es waren viele Pferde/ Mama, es geht mir gut
Literaturhaus Wuppertal
Friedrich-Engels-Allee 83
42285 Wuppertal
Eintritt: 6,-/4,- €
Moderation & Übersetzung: Michael Kegler und Hermann Schulz
Lesung des deutschen Textes: Andreas Bialas

 

Seite empfehlen

Sie möchten diese Seite empfehlen? Vielen Dank! Tragen Sie einfach Ihren Namen und die Emailadresse der Person, die Sie über diese Seite informieren möchten und klicken Sie auf absenden.