Ernst-Jandl-Wettbewerb

Die GewinnerInnen:

Kein 1. Platz

Zwei 2. Plätze:
Andrea Graf, St. Gallen
Walter Eichmann, Bingen

Zwei 3. Plätze:
Jutta Over, Meppen
Inken Weiand, Bad Münstereifel

 

Sieger des Jandl-Literaturwettbewerbs 2012 gekürt

Die Gewinner des vom Jandl-Festival "tohuwabohu - jazz me, if you can!" zusammen mit dem Literaturbüro NRW ausgeschriebenen Jandl-Literaturwettbewerbs 2012 stehen fest. Die Jury vergab zwei zweite Plätze und zwei dritte Plätze.

Gesucht wurde nach Autorinnen und Autoren, die sich mit ihrer Lyrik auf den Spuren Ernst Jandls befinden bzw. aus dieser Spur zu einer eigenen Ausdrucksweise gekommen sind. Das einzureichende Werk sollte sich formal und/oder thematisch dem Themenkreis "Zeit" widmen und als Fortschreibung der Poetik und Poesie Ernst Jandls erkennbar sein.

Andrea Graf aus St. Gallen und Walter Eichmann aus Bingen können sich jeweils über einen zweiten Platz freuen. Die beiden dritten Plätze gehen an Jutta Over aus Meppen und Inken Weiand aus Bad Münstereifel.

Zudem sollen bei der Preisverleihung am Sonntag, den 24. Juni, die im Rahmen  des Jandl-Festivals im Schloss Lüntenbeck in Wuppertal stattfinden wird, zwei Einsendungen junger Autoren besonders gewürdigt werden, zum einen die Klasse 1b der Sankt-Antonius-Schule Wuppertal, zum anderen Hannes Zawodnik.

Während der Preisverleihung sollen die Texte der Gewinner vorgestellt werden.

Kaum ein anderer zeitgenössischer Dichter hat Musiker so sehr inspiriert wie Ernst Jandl, und so ist es möglich, einem Dichter ein ganzes Musikfestival zu widmen. Auf dem Festival werden viele der Künstler, die noch mit Jandl selbst gearbeitet haben, sowie andere Künstler und Ensembles ihre Vertonungen Jandlscher Texte und Gedichte auf die Bühne bringen. Bei dem dreitägigen Open-Air Festival vom 22. bis 24. Juni 2012 im Schloss Lüntenbeck kann man (fast) alles hören, was mit Jandl musikalisch möglich ist. Das Festival wird u.a. vom Landschaftsverband Rheinland und der Kunststiftung NRW gefördert.


Seite empfehlen

Sie möchten diese Seite empfehlen? Vielen Dank! Tragen Sie einfach Ihren Namen und die Emailadresse der Person, die Sie über diese Seite informieren möchten und klicken Sie auf absenden.