Im Rahmen des diesjährigen Weiterbildungsprogrammes für Autorinnen und Autoren, das von den vier Literaturbüros gemeinsam organisiert wird, hat das Literaturbüro NRW zwei Seminare angeboten.

Am 21. Mai fand das ausgebuchte Seminar mit der Autorin und ausgebildeten Atem-, Sprech- und Stimmtrainerin Regina Ray statt, das Schriftstellerinnen vor allem dazu befähigen sollte, Lesungen besser zu bewältigen.

Auch die Prosawerkstatt mit dem Schriftsteller Willi Achten am 12./13. November war vollständig ausgebucht, nicht alle InteressentInnen konnten berücksichtigt werden.

In dem zweitägigen Workshop wurden verschiedene Stilmittel vorgestellt und erprobt sowie der Aufbau von Erzählungen und Romanen (Dramaturgie, Stoffentwicklung, Konflikte) diskutiert und anhand fremder und eigener Texte geübt.

 

Sprech- und Stimmtraining mit Regina Ray

Samstag, 21. Mai, 10.00 – 17.00 Uhr
Maxhaus, Schulstraße 4
Gebühren: 40 €

Sie schreiben selbst und veranstalten Lesungen mit eigenen oder auch fremden Texten? Sie möchten Ihren Vortrag verbessern und Sicherheit für den Bühnenauftritt gewinnen?

Schon jetzt können Sie sich anmelden für das Weiterbildungsseminar zum Sprech- und Stimmtraining mit Regina Ray: In diesem Seminar werden Übungen zur Verbesserung der Artikulation, der Atemführung und der Ausnutzung der Resonanzen im Vordergrund stehen. An eigenen und fremden Texten werden die Möglichkeiten der sprecherischen Umsetzung erprobt, wobei die Autorinnen und Autoren grundlegende Mittel der Textgestaltung kennen lernen. Das Seminar thematisiert außerdem die typischen Schwierigkeiten einer Auftrittssituation (Aufregung, Umgang mit dem Mikrophon) und zeigt Übungswege zur Verbesserung der individuellen stimmlichen Möglichkeiten.

Regina Ray absolvierte eine dreijährige Ausbildung als Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin. In dieser Funktion unterrichtet sie Erwachsene in unterschiedlichen beruflichen Zusammenhängen, insbesondere Lehrer und Yogalehrer, sowie die Autoren und Redakteure des WDR.

Sie veröffentlicht außerdem Lyrik und Erzählungen und schrieb Kulturfeatures für Deutschland-Radio, Deutschlandfunk und den WDR.

www.reginaray.de

Anmelden und informieren können Sie sich beim Literaturbüro NRW, Tel.: 0211-8284590 oder per Mail: mail@literaturbuero-nrw.de.

 

 

Seite empfehlen

Sie möchten diese Seite empfehlen? Vielen Dank! Tragen Sie einfach Ihren Namen und die Emailadresse der Person, die Sie über diese Seite informieren möchten und klicken Sie auf absenden.