Kopfweide

Rückblick und Fotos der "Kopfweide 2009"

Am 12., 13. und 27. Oktober eroberten sich rund 150 Kinder und Jugendliche gemeinsam mit 11 AutorInnen und anderen KünstlerInnen den Ostflügel von Schloss Benrath und verwandelten Säle und Innenhof in eine bunte Sprach- und Bilderwerkstatt: Die jüngsten Teilnehmer ließen die Eulen heulen - in Gedichten und als fanatsievoll gestaltete Laternen. Nach Führungen durch die Geheimgänge des Schlosses entstanden geistreich-gruselige Hörspiele, historische und kriminelle Geschichten. Einige Teilnehmer entfernten sich auch in ihren Zeitmaschinen, um zur Abschlusspräsentation mit spannenden Geschichten aus anderen Zeiten und Welten zurück zu kehren. Und in der Illustrationswerkstatt entstanden farbenfroh gedruckte Leporelli unter anderem zu humorvollen Gedichten - da wurde die "Kopfweide" glatt zur Augenweide!

Schönes zu sehen gibt es nun auch hier: Die Fotos von den "Kopfweide"-Workshops findet Ihr / finden Sie im passwortgeschützen Bereich. Viel Freude beim Anschauen!

Mit herzlichem Dank an die Fotografen Robert Schwab und Joachim Schmidt-Dominé; sowie für weitere Fotos aus dem Workshop 1 an Gudrun Pesch.

Bildergalerie 12.+13.10.2009

Mit besonderem Dank an die Partner und Förderer des Projektes: Stiftung Schloss und Park Benrath, Landesregierung Nordrhein-Westfalen, Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf, Competence Center Begabtenförderung, Jugendstil/LAG Jugend und Literatur NRW, Friedrich-Bödecker-Kreis NRW, NRW Kultursekretariat Wuppertal (im Rahmen der "Werkproben") und zakk.

Dowload Flyer Kopfweide 2009
ACHTUNG:

Workshops
ausgebucht!


Flyer Kopfweide 2009 (PDF)

teilahmebedingungen 2009 Teilnahmebedingungen
zur Kopfweide 2009

 

Die „Kopfweide“ zieht in diesem Jahr um ins Schloss Benrath

Liebe KopfweidianerInnen,

liebe GeschichtenverschlingerInnen, liebe Schreiblustige im Alter von 8-15 Jahren, der neue Ort und der Termin für unsere nächste „Kopfweide“ stehen fest!
Am 12. + 13. Oktober 2009 „ziehen wir ein“ in den Ostflügel von Schloss Benrath. Das Projekt findet diesmal Montag + Dienstag statt, es sind die ersten Tage der Herbstferien.

Euch erwartet u.a. ein abwechslungsreiches Workshopprogramm, eine Lesung am Montagabend und natürlich Eure Abschlussveranstaltung am Dienstag. Die Planung läuft – voraussichtlich Ende Mai erscheint das Programm hier auf unserer Homepage und in der Druckversion, dann steht auch ein Anmeldeformular zur Verfügung.

Einige von Euch kennen Düsseldorfs berühmtestes Schloss sicher schon, für alle anderen wird es eine Entdeckung werden. Schreibideen und Schauplätze für Geschichten und Gedichte finden sich hier reichlich! Uns stehen im östlichen Schlossgebäude sehr schöne Räume zur Verfügung, teils mitten im Museum für Europäische Gartenkunst, das hier residiert.
Und einen riesigen Garten und Park für Entdeckungstouren und Pausen im Grünen haben wir auch.

Zur "Kopfweide" gehören außerdem drei Schulklassenveranstaltungen mit Lesungen und Kurzworkshop am 27.10.:
Die Klasse 4 der Maxschule trifft auf Hermann Schulz ("Saladin findet sein Paradis"); die Klasse 6 des Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasiums trifft Burkhard Spinnen ("Müller hoch Drei")
und die Klasse 6 des Marie-Curie-Gymnasiums trifft Ute Wegmann ("Weit weg... nach Hause").

kultursekretariat nrw
Gefördert im Rahmen der "Werkproben"


Herzlichen Dank an dieser Stelle für die Einladung der Stiftung Schloss und Park Benrath; ebenso herzlich danken wir allen weiteren Förderern des Projektes:
Der Ministerpräsident des Landes NRW, Landeshauptstadt Düsseldorf, Competence Center Begabtenförderung, Friedrich-Bödecker-Kreis NRW, Jugendstil NRW und Kulturzentrum zakk

kopfweide bausatz

Kopfweide. Junge Literaturtage:
Zur Vervielfältigung empfohlen!




Seite empfehlen

Sie möchten diese Seite empfehlen? Vielen Dank! Tragen Sie einfach Ihren Namen und die Emailadresse der Person, die Sie über diese Seite informieren möchten und klicken Sie auf absenden.