Heimspiel

Auch im Jahr 2009 wird es wieder ein „Heimspiel“ – eine Lange Nacht der Düsseldorfer Literatur – geben. Am Samstag, 22. August präsentiert sich die Düsseldorfer Literaturszene u.a. mit Lesungen, Musik und einem mobilen Büchertisch in sieben Häusern entlang der Bilker Straße. Veranstaltungsorte sind neben dem Literaturbüro erneut: die Galerie Tedden, das Heinrich-Heine-Institut, das Institut Français, die Robert-Schumann-Gedenkstätte, die Evangelische Stadtakademie (Bastionstraße) und die Destille.

Für die musikalische Begleitung entlang der Bilker Straße sorgen die Saxophonistinnen Sabine Hoffmann und Birgit Riepe.

Das Programm:

heimspiel 2009 Klicken Sie, um das Programm als PDF anzuzeigen, bitte auf die linke Abbildung oder folgenden Link:
Programm Heimspiel 2009 (PDF)


Seite empfehlen

Sie möchten diese Seite empfehlen? Vielen Dank! Tragen Sie einfach Ihren Namen und die Emailadresse der Person, die Sie über diese Seite informieren möchten und klicken Sie auf absenden.