Grenzen im Fluss. Oder und Rhein 2004

Das Literaturbüro NRW beteiligt sich bei diesem Projekt des Kleist-Museums in Frankfurt/Oder gemeinsam mit dem Heinrich-Heine-Institut und anderen Instituionen an der Organisation einer literarischen Rheinfahrt mit deutschen, niederländischen und polnischen Autorinnen und Autoren.

30 Autorinnen und Autoren zusammen mit Kulturvermittlern und Journalisten vom 12.-19. Mai auf der Oder und vom 5.-12. Juni auf dem Rhein eine gemeinsame Bootsfahrt unternehmen. An Bord und an den Anlegestellen werden Lesungen, Diskussionen und andere Veranstaltungen stattfinden, die zum großen Teil für die breite Öffentlichkeit zugänglich sein werden.

Die europäischen Gemeinsamkeiten und positiven Perspektiven, aber auch Differenzen sollen in dieser literarischen Aktion für ein breites Publikum erfahrbar gemacht werden, welche den Fluss als Ort und Metapher der Veränderung buchstäblich zum Träger der Aktion macht.

Nähere Informationen zu dem Projekt, den mitreisenden Autorinnen und autoren sowie zu den genauen Aktionen und Terminen finden Sie hier: www.oder-rhein2004.org

Seite empfehlen

Sie möchten diese Seite empfehlen? Vielen Dank! Tragen Sie einfach Ihren Namen und die Emailadresse der Person, die Sie über diese Seite informieren möchten und klicken Sie auf absenden.