Lyrik-Edition Rheinland

Man hat sie mit guten Gründen die Königsklasse der Literatur genannt: die Lyrik. Nun sind allerdings die Zeiten der Königinnen und Könige vorbei, wir leben auch literarisch in einer Republik mit vielen verschiedenen Stimmen. Besonders deutlich wird das im Westen des deutschen Sprachraums, am Rhein. Hier leben und schreiben zahlreiche interessante Lyrikerinnen und Lyriker. Eine Auswahl von ihnen möchte die neue Lyrik-Edition Rheinland präsentieren. Ab 2016 werden zweimal im Jahr zeitgenössische rheinische DichterInnen mit eigenen Bänden publiziert. Die Reihe wird von der Nyland-Stiftung unterstützt und im Auftrag des Literaturbüros NRW herausgegeben von Michael Serrer. Adrian Kasnitz und Christoph Wenzel sind Mitherausgeber einzelner Bände.


Seite empfehlen

Sie möchten diese Seite empfehlen? Vielen Dank! Tragen Sie einfach Ihren Namen und die Emailadresse der Person, die Sie über diese Seite informieren möchten und klicken Sie auf absenden.