Termin im November

Sonntag, 24. November 2019

Die Welt des Michael Ende

Eine Veranstaltung des Düsseldorfer Marionetten-Theaters in Kooperation mit dem Literaturbüro NRW

Am 12. November wäre Michael Ende 90 Jahre alt geworden. Leser- Innen und TheaterbesucherInnen jeden Alters erfreuen sich an seinen Werken, die nicht nur im deutschsprachigen Raum fast jede/r kennt: Die unendliche Geschichte, Momo oder die Geschichten um Jim Knopf, um nur einige seiner zahlreichen Werke zu nennen. Das Düsseldorfer Marionetten-Theater war über viele Jahre mit Michael Ende freundschaftlich verbunden. Sieben Ende-Stücke wurden bisher auf die Marionettenbühne gebracht. Als Hommage an den Autor, der das Theater mit seinen Fantasiewelten inspiriert hat, gestaltet das Marionetten-Theater eine Veranstaltung mit Ausschnitten aus verschiedenen Inszenierungen, einer Lesung mit dem Schauspieler Bernt Hahn, einem Podiumsgespräch mit dem Komponisten und langjährigen Ende-Freund Wilfried Hiller und einem Vortrag der Literaturwissenschaftlerin Birgit Dankert. Ein phantastisches Buffet und weitere Überraschungen runden das Programm ab.

 

zurück

Hier finden Sie unser Programm für das dritte Quartal 2019 im PDF-Format:


Seite empfehlen

Sie möchten diese Seite empfehlen? Vielen Dank! Tragen Sie einfach Ihren Namen und die Emailadresse der Person, die Sie über diese Seite informieren möchten und klicken Sie auf absenden.