Termin im Oktober

Mittwoch, 23. Oktober 2019

zwischen/miete nrw: Kristin Höller liest aus "Schöner als überall"

Bei der zwischen/miete nrw mieten sich junge AutorInnen zusammen mit Moderator Tilman Strasser für einen Abend in WGs ein. Nach unserer sommerlichen Gartenpremiere hält die Reihe nun herbstgerecht Einzug in ein gemütliches Wohnzimmer im szenigen Flingern. Auf dem Sofa: Die Bonner Autorin Kristin Höller und ihr Debütroman "Schöner als überall". Darin erzählt sie von Martin und seinem Trip in die Vergangenheit. Mit seinem besten Freund Noah hat er den Speer der Athene geklaut und jetzt fliehen sie mit der Beute in die alte Heimat. Sie treffen auf Plattenbauten, Spielstraßen, Fenchelfelder – und die kluge, wütende Mugo, die immer vom Ausbruch geträumt hat und nun an der Tankstelle jobbt. Schöner als überall ist es da, wo man herkommt, und schrecklicher auch.

Tickets nur im VVK bei unserem Partner Rausgegangen, erhältlich via www.zwischenmiete.nrw

In Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus Bonn und Strass & Stein

 

zurück

Hier finden Sie unser Programm für das vierte Quartal 2019 im PDF-Format:


Seite empfehlen

Sie möchten diese Seite empfehlen? Vielen Dank! Tragen Sie einfach Ihren Namen und die Emailadresse der Person, die Sie über diese Seite informieren möchten und klicken Sie auf absenden.