Termin im Juni

Freitag, 07. Juni 2019

Peter Jamin - Ohne jede Spur. Wahre Geschichten von vermissten Menschen

Was geschieht mit einer Familie, die verzweifelt ihre 16-jährige Tochter im Internet sucht? Was hat es mit dem Mann im Anzug auf sich, der mit einem Lkw nach Spanien trampt? Und wie weit kann man gehen, um einen Mord zu vertuschen? Die Berichte in Peter Jamins neuem Buch Ohne jede Spur – Wahre Geschichten von vermissten Menschen geben auf unterschiedlichste Weise Rätsel auf, machen zuweilen wütend und zumindest fassungslos. Der Düsseldorfer Autor beschäftigt sich seit 25 Jahren mit Vermisstenfällen und hat die eindrücklichsten Schicksale und absurdesten Kriminalfälle zusammengetragen. Im Stil des Literary Journalism sind daraus Kurzgeschichten entstanden, die diese Fälle davor bewahren, in Vergessenheit zu geraten.

In der Oberkasseler Literatenkneipe „Sassafras“ wird er einige von ihnen vorstellen, während Kneipenwirt Stefan Conrady literarische Snacks und Cocktails serviert.

Moderation: Michael Serrer, Leiter des Literaturbüros NRW

 

zurück

Hier finden Sie unser Programm für das vierte Quartal 2019 im PDF-Format:


Seite empfehlen

Sie möchten diese Seite empfehlen? Vielen Dank! Tragen Sie einfach Ihren Namen und die Emailadresse der Person, die Sie über diese Seite informieren möchten und klicken Sie auf absenden.