Termin im Mai

Donnerstag, 23. Mai 2019

1:1 Mentoring

Am Beginn ihrer Laufbahn brauchen SchriftstellerInnen Unterstützung, einen souverän-kritischen Blick auf ihre Arbeit und Rat in berufspraktischen Fragen, kurz: Mentoring!

Seit Juli 2018 arbeiten die beiden Teams zusammen: Begleitet von Mariana Leky schreibt Lisa Sommerfeldt an ihrem „Roman in Fragmenten“ mit dem Arbeitstitel schattenbilder/schlaglichter.europa. Norbert Scheuer ist seitdem Mentor von Isabella Ayutos Romanprojekt Die Freiheit des Fallens. Im Gespräch stellen die vier AutorInnen gegen Ende der Mentoringzeit ihre Zusammenarbeit vor und die Mentees gewähren mit Lesungen Einblicke in ihre Manuskripte.

Das Mentoring ist ein gemeinsames Projekt des Literaturbüros NRW in Düsseldorf und des Literaturbüros NRW Süd in Bonn, gefördert vom MKW NRW.

Die gleiche Veranstaltung findet am Freitag, 24. Mai, 19.30 Uhr im Literaturbüro NRW Süd / Literaturhaus Bonn, Bottlerplatz 1, 53111 Bonn statt.4

 

zurück

Hier finden Sie unser Programm für das zweite Quartal 2019 im PDF-Format:

Und hier finden Sie unser Programm für das dritte Quartal 2019 im PDF-Format:


Seite empfehlen

Sie möchten diese Seite empfehlen? Vielen Dank! Tragen Sie einfach Ihren Namen und die Emailadresse der Person, die Sie über diese Seite informieren möchten und klicken Sie auf absenden.