Termin im März

Freitag, 15. März 2019

Chris & Jossy: MotherZombie

Ausstellung/ Lesung & Gespräch

Chris & Jossy stellen ihre Graphic Novel vor, die in einem Zeitraum von 5 Jahren entstanden ist und 2015 durch ein Arbeitsstipendium der Stadt Düsseldorf gefördert wurde. In dem 330 Seiten langen Werk werden auf groteske Weise autobiographische Erfahrungen mit phantastischen Elementen verbunden. MotherZombie handelt von Flo und seiner Mutter Dr. Gertrud Stober, die unerwartet das Zeitliche segnet. Doch auch danach irrt sie im Leben und in den Träumen des verzagten Helden als „Zombie“ umher und gibt keine Ruhe, bis sie ihren Willen bekommt. Flo bleibt nichts anderes übrig als sich der überfälligen Konfrontation mit seiner Mutter zu stellen. MotherZombie ist gleichermaßen eine „verspätete“ Coming-of-Age-Geschichte, Sozialsatire und ein tragikomisches Psychogramm der Mutter.
Chris (Graphik) studierte an der Düsseldorfer Kunstakademie, Jossy (visuelles Konzept) studierte Romanistik und Jura. Das Screenplay entstand gemeinsam.
Das Gespräch mit den Künstlern führt Maren Jungclaus, Literaturbüro NRW

zurück

Achtung! Der "Europa erlesen"-Termin am 26.3. in Berlin  entfällt leider.

Hier finden Sie unser Programm für das erste Quartal 2019 im PDF-Format:


Seite empfehlen

Sie möchten diese Seite empfehlen? Vielen Dank! Tragen Sie einfach Ihren Namen und die Emailadresse der Person, die Sie über diese Seite informieren möchten und klicken Sie auf absenden.