Termin im November

Dienstag, 27. November 2018

Literatur & Wissenschaft mit Norbert Gstrein, Die kommenden Jahre & Dr. Benoît Sittler, Universität Freiburg

Alterungsprozesse, extraterrestrisches Leben, Stammzellenforschung - wissenschaftliche Themen, die uns im Alltag bewegen, finden oft Eingang in Romane. Viele AutorInnen beschäftigen sich mit dem Klimawandel und dessen Auswirkungen auf Flora und Fauna, auf die Veränderung von Lebenswelten in vieler Hinsicht.
So auch Norbert Gstrein, der in seinem neuen Buch „Die kommenden Jahre“ von einem Gletscherforscher erzählt. Dabei verschmelzt der Autor Fragen des Klimawandels gekonnt mit dem persönlichen Leben seines Protagonisten Richard und seiner Frau Natascha, die eine Flüchtlingsfamilie in ihrem Sommerhaus unterbringen.
Gesprächspartner ist Dr. Benoît Sittler von der Universität Freiburg, der im Jahr 1988 das Karupelv Valley Project ins Leben gerufen hat und seitdem leitet. Das Projekt untersucht über viele Jahre hinweg die Lemmingzyklen im Nordost-Grönland-Nationalpark und die Auswirkungen des Klimawandels auf die Kleintierpopulationen.
Moderation: Maren Jungclaus, Literaturbüro NRW
In Zusammenarbeit mit dem Aquazoo Löbbecke Museum

zurück

Hier finden Sie die PDF-Version unseres aktuellen Programmheftes:

ACHTUNG, am 20.11. kann Sabrina Janesch leider nicht bei "Frisch gepresst" zu Gast sein, es wird stattdessen Ernst Müller aus "Literarisches Rheinland" lesen.


Seite empfehlen

Sie möchten diese Seite empfehlen? Vielen Dank! Tragen Sie einfach Ihren Namen und die Emailadresse der Person, die Sie über diese Seite informieren möchten und klicken Sie auf absenden.