Termin im April

Dienstag, 17. April 2018

Frisch gepresst: Ulrike Anna Bleier liest "Schwimmerbecken"

Fünf lange Jahre hat Luise nichts von ihrem Zwillingsbruder Ludwig gehört. Nun sitzt er am Wohnzimmertisch der Eltern, als wäre nichts geschehen. Und spricht nur noch indonesisch. Die lebensuntüchtige Tagträumerin hat ihren klugen Bruder ungeachtet seiner dunklen Wesenszüge stets bewundert, doch sie findet keinen Zugang mehr zu ihm. Kurz nach Ludwigs Rückkehr ins Elternhaus verlässt Luise ihren Heimatort, doch das Rätsel um ihren Bruder lässt sie nicht los: Sie ahnt, dass der Grund für sein mysteriöses Verhalten in der Vergangenheit liegen muss. Und als Ludwig in die Psychiatrie eingeliefert wird, will sie endlich Klarheit. Ulrike Anna Bleier lebt in Köln als Journalistin, Kulturmanagerin und Schriftstellerin. Für ihre literarischen Arbeiten wurde sie mehrfach ausgezeichnet, 2014 erhielt sie das NRW-Arbeitsstipendium. Schwimmerbecken stand 2017 auf der Hotlist der zehn besten Bücher der unabhängigen Verlage.

Moderation: Michael Serrer, Leiter des Literaturbüros NRW


In Zusammenarbeit mit der Zentralbibliothek Düsseldorf und dem Freundeskreis Stadtbüchereien Düsseldorf

zurück

Hier finden Sie die PDF-Version unseres aktuellen Programmheftes:


Seite empfehlen

Sie möchten diese Seite empfehlen? Vielen Dank! Tragen Sie einfach Ihren Namen und die Emailadresse der Person, die Sie über diese Seite informieren möchten und klicken Sie auf absenden.