Termin im April

Samstag, 01. April 2017

Catching the big fish – von der ersten Idee bis zur fertigen Story - Seminar mit Edgar Rai

Was macht eine gute Geschichte aus? Worauf muss ich achten, wenn ich eine Story entwerfe, die den Leser über 200, 300, auch was, 500 Seiten bei der Stange halten soll? Wo finde ich meine Figuren, wie entwickle ich sie, welcher Konflikt hat genug Fallhöhe? In diesem Workshop werden wir den waghalsigen Versuch unternehmen, in zwei Tagen eine Idee bis zur fertigen Story zu entwickeln. Und möglicherweise grandios scheitern. Vielleicht aber auch nicht. Alles, was Sie brauchen, sind ein wacher Geist, Neugier und Lust, sich auf unsicheres Terrain zu begeben.
„Catching the big fish“ hat David Lynch sein Buch benannt, indem er unter anderem beschreibt, dass Ideen wie Fische sind: An der Oberfläche bekommt man nur die kleinen zu fassen, für die großen muss man tiefer tauchen. Wir werden nicht nur versuchen, einen von den großen zu fangen, sondern ihn auch an die Oberfläche zu ziehen.
Edgar Rai probierte verschiedene Berufe aus und entschied sich 2001 für den des Schriftstellers, den er sehr erfolgreich ausübt. Von 2003 bis 2008 Dozent für kreatives Schreiben an der FU-Berlin. Seit 2012 ist er Mitinhaber der Buchhandlung Uslar & Rai in Berlin.

 

zurück

Hier finden Sie die PDF-Version unseres aktuellen Programmheftes:



Seite empfehlen

Sie möchten diese Seite empfehlen? Vielen Dank! Tragen Sie einfach Ihren Namen und die Emailadresse der Person, die Sie über diese Seite informieren möchten und klicken Sie auf absenden.