Auch in diesem Jahr lädt das Literaturbüro gemeinsam mit dem Heinrich-Heine-Institut, dem Literaturhaus Literaturhandlung Heinrich-Heine, dem zakk und der Zentralbibliothek Autorinnen und Autoren des Gastlandes der Frankfurter Buchmesse ein, auf ihrem Weg an den Main einen Stopp bei am Rhein einzulegen und bemühen uns auch auf andere Art und Weise, Ihnen das Gastland und seine Kultur und Literatur nahe zu bringen. In diesem Jahr dürfen Sie sich auf Autorinnen und Autoren aus Norwegen freuen!

Zu Gast im Literaturbüro ist am 12. Oktober um 19.00 Uhr der Bestsellerautor Erik Fosnes Hansen mit seinem neuen Buch "Ein Hummerleben" zu Gast:
http://literaturbuero-nrw.de/termine.html?monat=10&jahr=2019
in der Zentralbibliothek liest am Donnerstag, 17. Oktober um 20.00 Uhr Johan Harstad aus "Max, Mischa und die Tet-Offensive" und am 28. Oktober können sie um 19.30 Uhr im Literaturhaus Heinrich Heine Buchhandlung Dagny Juel mit "Flügel in Flammen" erleben.
Weitere Lesungen sind in Vorbereitung.


Seite empfehlen

Sie möchten diese Seite empfehlen? Vielen Dank! Tragen Sie einfach Ihren Namen und die Emailadresse der Person, die Sie über diese Seite informieren möchten und klicken Sie auf absenden.