Literarischer Sommer

Auch in diesem Jahr ist Düsseldorf Schauplatz des deutsch-niederländischen Festivals "Literarischer Sommer", das von Juli bis September in deutschen und niederländischen Städten an Rhein und Maas stattfindet.

In Düsseldorf werden u.a. zu Gast sein:
Hans Pleschinski mit seinem Roman um den alternden Gerhart Hauptmann Wiesenstein
Dienstag, 24. Juli, 19.00 Uhr
Literaturbüro NRW/ Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus
Näheres:

Karosh Taha mit ihrem Debut Beschreibung einer Krabbenwanderung
Mittwoch, 1. August, 20.00 Uhr
Zentralbibliothek
Näheres:

Petra Morsbach mit dem hochgelobten Buch Justizpalast
Donnerstag, 9. August, 19.30 Uhr
Landgericht Düsseldorf
Näheres:

Svenja Leiber mit ihrem Musikroman Das letze Land
Mittwoch, 15. August, 20.00 Uhr
Zentralbibliothek
Näheres:

Nähere Informationen zu allen Veranstaltungen finden Sie ab Frühjahr hier.

Seite empfehlen

Sie möchten diese Seite empfehlen? Vielen Dank! Tragen Sie einfach Ihren Namen und die Emailadresse der Person, die Sie über diese Seite informieren möchten und klicken Sie auf absenden.