Writers’ Room – interkultureller AutorInnentreff
In Düsseldorf trifft sich die Welt – das erfahren wir ganz besonders am Standort des Literaturbüros NRW in der Bismarckstraße, wo ein Gemisch aus Griechisch, Türkisch, Arabisch, Japanisch, Koreanisch oder Deutsch den Sound der Großstadt zum Klingen bringt. Diesen Kultur- und Sprachenschatz möchten wir ausloten, nutzen und polieren. Dafür laden wir regelmäßig ein zum Writers’ Room, einem interkulturellen AutorInnentreff, der in Zukunft direkt am Ort des kreativen Geschehens stattfinden soll – also rund um den Schreibtisch von Düsseldorfer AutorInnen. Gemeinsam schaffen wir ein Forum für Begegnungen und Gespräche über Literatur, über das Schreiben und Übersetzen und über das Leben an sich. Willkommen sind alle, die sich mit dem geschriebenen und gesprochenen Wort beschäftigen, und ganz besonders laden wir die KollegInnen aus den Krisengebieten ein, hier und mit uns ihre Arbeit fortzusetzen.
Bei Interesse, das eigene Schreibatelier für ein Treffen zur Verfügung zu stellen oder einfach teilzunehmen, bitte melden bei: maren.jungclaus@literaturbuero-nrw.de, Telefon 0211-8284590

Das nächste Treffen findet statt am Donnerstag, 11. Mai, ab 19.00 Uhr bei Tanya Lieske. Tanya Lieske schreibt für Erwachsene und Kinder und ist als Literaturkritikerin u.a. für den Deutschlandfunk tätig. So werden wir den Abend AUCH zum Anlass nehmen, über den Literaturmarkt und Arbeitsfelder für Schreibende zu sprechen.
Verbindliche Anmeldungen bitte an maren.jungclaus@literaturbuero-nrw.de oder Tel.: 0211-8284590.

Intercultural Writers‘ Room
Are you a writer, journalist or translator and have you come to Düsseldorf as a refugee? Would you like to exchange ideas with colleagues and make new professional contacts?
In Düsseldorf the world comes together – something we especially experience at the location of the Literaturbüro NRW on the Bismarckstraße, a place where the mix of Greek, Turkish, Arabian, Japanese, Korean or German mingles with the sound of the city.

We regularly meet at the Writers’ Room, an intercultural meeting place for authors. In future it is to take place directly at the center of creativity – right at the authors’ desks. Together we create a forum for meetings and talks about literature, about writing and translating and about life itself. Everyone who is interested in writing or talking about literature is welcome to join and we highly encourage our foreign colleagues that came from conflict areas to continue their work here with us.

We are now looking for writing hosts. If you are interested to open your doors for a meeting or just to take part, please get in touch with the Literaturbüro NRW.
The next meeting will take place on may, 11th. Tanya Lieske will host us this evening; she writes for adults and children and works as a journalist for the Deutschlandfunk. So this time, we have also the possibility to talk about job opportunities for writers. If you are interested to come, please contact maren.jungclaus@literaturbuero-nrw.de, or phone: 0211-8284590

Upcoming dates you will find online: www.literaturbuero-nrw.de/writers-room
or also get from Maren Jungclaus.

 

Seite empfehlen

Sie möchten diese Seite empfehlen? Vielen Dank! Tragen Sie einfach Ihren Namen und die Emailadresse der Person, die Sie über diese Seite informieren möchten und klicken Sie auf absenden.